Gemeinschaftspraxis Kardiologie Bielefeld

Herzschrittmacher

Wer braucht einen Herzschrittmacher?
Erkrankungen des Herzens können mit Herzrhythmusstörungen einhergehen. Man unterscheidet zwischen Rhythmusstörungen mit einem langsamen (bradykarden) Herzschlag und Rhythmusstörungen mit schnellem (tachykarden) Herzschlag. Herzrhythmusstörungen infolge eines zu langsamen Herzschlages zeigen sich z.B. in Form von Kollaps- und Ohnmachtsanfällen oder Schwindel. Ein Herzschrittmacher wird dann durch eine kleine Operation in örtlicher Betäubung eingesetzt (implantiert).

Was ist ein Herzschrittmacher?
Der Herzschrittmacher ist ein kleines Gerät, das unter die Haut implantiert wird. Ein oder zwei Elektrodenkabel sind mit dem Herz verbunden und überwachen den Herzrhythmus. Der Herzschrittmacher verhindert, dass der Puls zu sehr absinkt und er kann bei körperlicher Belastung den Puls nach Bedarf steigern. Mit einem Herzschrittmacher kann man ein ganz normales Leben ohne wesentliche Einschränkungen führen.

Wie wird ein Schrittmacher kontrolliert?
In regelmäßigen Abständen muss eine Untersuchung  zur Kontrolle des Herzschrittmachers durchgeführt werden. Hierbei werden z. B. die Batterie und wichtige Funktionen des Schrittmachers überprüft. Die Einstellungen des Schrittmachers können neuen Bedingungen (z. B. neu aufgetretene Herzrhythmusstörungen) angepasst werden. Dazu wird ein Programmiergerät verwendet und mit einem Kontaktkopf (von außen aufgelegt) durch die Haut hindurch, wird der Schrittmacher abfragt und seine Programmierung verändert. Für die gängigen Schrittmacherfabrikate (Firma Medtronic, Vitatron, St-Jude-Medical, Biotronik und CPI-Guidant) halten wir die notwendigen Abfrage-Geräte in unserer Praxis bereit.

Kontrolle:
Die Kontrollen des Schrittmachers sollten alle 6-Monate erfolgen. Die Batterielebensdauer beträgt etwa 8-12 Jahre.

 

Oelmühlenstr. 28 | 33604 Bielefeld | Tel. 05 21 - 9 67 87 0 | Tel. 05 21 - 6 54 53 | Fax 05 21 - 6 54 66     Impressum

Home

Arbeitsweise

Leistungen

EKG

Echokardiographie

Schrittmacher

Defibrillator/Kardioverter

Herzkatheter

Duplexuntersuchung der Gefäße

Langzeit-Blutdruckmessung

Schlafapnoeuntersuchung

Lungenfunktionsprüfung

Labordiagnostik

Kipptischuntersuchung

Spiroergometrie

Extras

Arzt-Team

Die Praxis

Kooperationen

Patientenschule

Fortbildung für Ärzte

Fortbildung für Patienten

Links

Kontakt